Seeimmobilie als exklusiver Lebensmittelpunkt

 

Anleger wie Genussmenschen schätzen Immobilien an Kärntner Seen. Dabei sind die Klassiker wie Wörthersee, Ossiacher See und Millstätter See nach wie vor sehr gefragt. Die hohe Nachfrage sorgt für steigende Preise, die derzeit zwischen 2.000 und 4.000 Euro pro Quadratmeter liegen. Laut Günther Seidl von Seidl Immobilien umfasst das aktuelle Angebot außergewöhnliche Seeliegenschaften, die durch einen großen Uferbereich mit idyllischem Panorama sowie Altbaumbestand und höchster Privatsphäre bestechen.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Quelle: Kleine Zeitung, 15. Juni 2016

Zurück
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Impressum | Datenschutz
Nebenkosten

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at