Limitierte Seeimmobilien gefragter denn je

Immobilien mit Seeblick in Kärnten sind gefragter denn je

Wenn man einen Blick auf die Immobilienangebote am Wörthersee wirft, merkt man, dass immer mehr Menschen in ein Seegrundstück investieren, statt ihr Geld bei einer Bank anzulegen. Daher steigen natürlich die Preise für eine solche Immobilie mit Seeblick rasch an und das Angebot sinkt. Die Nachfrage ist seit einigen Jahren stark gestiegen und dieser Trend hält weiter an.

Auszug aus dem Originaltext:

Ein Blick auf das aktuelle Angebot rund um den Wörthersee zeigt deutlich, dass „Grundbuch statt Sparbuch“ hier längst kein Geheimtipp mehr ist. Wer sich eine Immobilie in bester Lage – also mit direktem Seezugang – zulegen möchte, hat wenig Auswahl und gehobene Preise. Die Nachfrage ist in den letzten fünf Jahren deutlich gestiegen, und die Tendenzen zeigen weiter nach oben.

Zusammenfassung:

Dabei achten die Leute darauf, möglichst nahe am See zu sein. Ähnlich wie bei den Grundstücken sieht es auch bei den Eigentumswohnungen mit Seeblick aus. Diese sind ebenfalls sehr beliebt und daher nur kurz am Markt verfügbar. Zur Zeit sind dies nur etwa zwanzig Stück. Daher ist es für jeden Investor sicher, dass eine solche Geldanlage in ihrem Wert weiter steigen wird.

Auszug aus dem Originaltext:

Die wichtigsten Kriterien sind nach wie vor direkte Seelage, Seezugang oder zumindest prächtiger Seeblick. Nur wenige Perlen an Seeliegenschaften und großzügigen Anwesen sind derzeit auf dem Markt, ähnlich sieht es bei Eigentumswohnungen aus. Exklusive Wohnungen in neuen Anlagen sind schwer begehrt und schnell vergriffen, wie die letzten realisierten Seewohnanlagen gezeigt haben. Und so sind zur Zeit auch nur 20 Wohnungen offiziell auf
dem Markt.

Guter Grund – Gute Preise

Zusammenfassung:

Dass der Preis nach Angebot und Nachfrage bestimmt wird, merkt man hier sehr deutlich. Denn eine Eigentumswohnung mit Seegrundstück kann hier bis 1,4 Millionen Euro kosten. Wenn man jedoch neu bauen möchte, zahlt man hier für ein Seegrundstück bis zu 2500 Euro pro Quadratmeter. Günstiger zu haben als Immobilien mit Seeblick sind natürlich Grundstücke mit Seeblick. Hier spielt für den Preis unter anderem die Entfernung zum See eine große Rolle. Aber auch die Investition in Wohnungen lohnt sich. Denn langfristig gesehen wird sich die Tendenz weiter nach oben entwickeln.

Auszug aus dem Originaltext:

Angebot und Nachfrage bestimmen am See eindeutig den Preis, und so sind hochwertige Eigentumswohnungen mit Seegrundstück ab 220.000 bis 1,4 Millionen Euro zu haben. Die raren Häuser oder Villen direkt am See sind ab 1,6 bis 10 Millionen Euro zu bekommen.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Quelle: Immobilienstandard (2011-05-28)

Zurück
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Impressum | Datenschutz
Nebenkosten

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at