Knappe Seegrundstücke und Seeimmobilien in Kärnten

Das entspannende Rauschen des Wassers und eine gute Aussicht sind den Interessenten von Kärntner Seeimmobilien viel wert.

Dies bemerkt Günther Seidl in seinem aktuellen Expertenkommentar im „Kurier“ und stellt fest: „Für Top-Lagen benötigt man nicht nur eine prall gefüllte Geldbörse, sondern auch Geduld – die Wartezeiten sind nicht unerheblich.“ Für den Kenner des Marktes für Seegrundstücke und Seeimmobilien in Kärnten liegt dies neben der geringen Verfügbarkeit solcher Objekte auch an einer Anzahl an weiteren Faktoren:

• Nord- oder Südufer des Wörthersees? Das gilt schon beinahe als Religion.
• Interessenten, die eher ruhebedürftig sind, sollten dies bereits zu Anfang abklären
• Ebenso wichtig ist zu klären, ob man lieber die Vormittags- oder doch eher die Nachmittags- und Abendsonne genießen möchte.
• Private Stege werden, ebenso wie Bootslizenzen, nur noch selten genehmigt

Die Preisbildung von Seeimmobilien am Wörthersee oder Ossiacher See ist undurchsichtig und daher für Außenstehende ohne professionelle Beratung kaum zu durchschauen, so der Experte. Günther Seidl ist Geschäftsführer von Seidl Immobilien in Velden am Wörthersee.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Quelle: Kurier, 23. Mai 2015

Zurück
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Impressum | Datenschutz
Nebenkosten

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at