Kärntner Luxus-Seeimmobilien mit Ganzjahres-Nutzung als Wertanlage

Seit Jahren besteht der Trend, sich eine Immobilie rund um den Wörthersee zuzulegen.

Dabei übersteigt die Nachfrage eindeutig das Angebot. Vor allem werden Luxus-Seeimmobilien an den Kärntner Seen sehr stark nachgefragt.

Seeresidenzen mit angrenzendem Badegrund werden folglich immer seltener. Häufig führt nur noch eine Durchzugs- oder Uferstraße zum „eigenen Badegrund“. Jedoch überwiegen die Vorteile die Nachteile:

• das mediterrane Flair im südlichsten Bundesland Österreich, vor allem am idyllischen Faaker See.
• das reine und türkis-blaue Wasser der Kärntner Seen
• die zentrale Lage, die es ermöglicht, Skiausflüge oder Ausflüge ins Ausland zu unternehmen.
• die stets hohe Nachfrage macht aus den Kärntner See-Immobilien eine interessante Wertanlage.

Doch nicht nur im Sommer sind die stylischen Luxus-Seeimmobilien an den Kärntner Seen für Käufer und Anleger interessant. Das Bemühen der Gastronomie und der Hotellerie in den ruhigeren Monaten offen zu halten, wertet die Region auch im Herbst und Winter auf. Nicht nur Wander-sondern auch Skitouristen profitieren von den neuen Angeboten der Region.

Somit gibt es einen Trend zur Ganzjahres-Residenz. Zugleich bleiben die stylischen Seeresidenzen als sichere Wertanlage interessant, da sinkende Preise nicht zu befürchten sind.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Quelle: Woman, März 2016

Zurück
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Impressum | Datenschutz
Nebenkosten

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at