For Sale: Runde zehn Seeliegenschaften am Wörthersee

Wohnen am Wasser – Immobilien als Altersvorsorge

Zusammenfassung:

Durch die Angst einer drohenden Inflation und der wirtschaftlichen Unsicherheit, die Weltweit herrscht, investieren viele nun in Immobilien. Gerhard Rodler vom Standard sprach diesbezüglich mit Günther Seidl von Seidl Immobilien in Velden.

Auszug aus dem Originaltext:

„Wohnen am Wasser“ gilt ja seit vielen Jahren als Wohnwunsch für sehr viele im Land, aber gibt es solche Schnäppchen derzeit überhaupt noch?

Günther Seidl: Die Nachfrage nach Immobilien am Wasser in Kärnten ist in den letzten Jahren stark gestiegen – doch es gibt nur eine relativ begrenzte Anzahl von solchen Immobilien. Am Wörthersee gibt es derzeit zirka zehn Seeliegenschaften zum Verkauf und eine größere Anzahl von Wohnungen mit direktem Seezugang.

Zusammenfassung:

Da Eigentum in Seenähe sehr begrenzt zur Verfügung steht, haben viele Käufer in Seeliegenschaften investiert, um diese weiterzuvermieten. Die Vermietungschancen liegen in diesem Bereich hervorragend, da das Angebot Seeliegenschaften zu vermieten bis jetzt sehr gering ist.

Auszug aus dem Originaltext:

Gibt es einen Trend weg vom Eigentum hin zum Mieten beim Thema Wohnen am Wasser?

Seidl: Zumeist werden Seeimmobilien von den Käufern zur Eigennutzung erworben, dadurch gibt es nur wenige solche Immobilien zum Vermieten. In letzter Zeit haben jedoch einige Investoren, Seewohnungen als Anlagen entdeckt. Die Vermietungschancen für solche Wohnungen sind exzellent, da das Angebot gering ist.

Zusammenfassung:

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Seeimmobilien rund um die Kärntner Seen werden nun auch Immobilien aus zweiter und dritter Reihe, die zumindest Seeblick haben oder in Seenähe angesiedelt sind, vermehrt nachgefragt.

Auszug aus dem Originaltext:

Ist das „Wohnen am Wasser“ in der zweiten oder dritten Reihe ein Thema, mangels ausreichender Angebote in der ersten Reihe?

Seidl: Dies kann nur bestätigt werden. Aufgrund des geringen Angebotes in der ersten Uferreihe und der extrem hohen Kaufpreise werden Immobilien in der zweiten Reihe mit Seeblick und Seenähe vermehrt nachgefragt.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Quelle: Der Standard (Juli 2010)

Zurück
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Impressum | Datenschutz
Nebenkosten

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at