Immobilien in Toplagen sind heiß begehrt

 

Seenahe Liegenschaften in Kärnten immer beliebter

Zusammenfassung:
Das Immobilienbüro Seidl Immobilien weiß aus jahrelanger Erfahrung im Immobiliengeschäft, dass sich vor allem Liegenschaften in direkter Seelage oder eigenem Seezugang besonders großer Nachfrage erfreuen.
Auszug aus dem Originaltext:
Herr Seidl, Sie verfügen über jahrelange Erfahrung im Handel mit Immobilien. Welche Objekte sind derzeit besonders gefragt?
Günther Seidl: Die absolut größte Nachfrage gibt es derzeit nach Immobilien direkt am Wasser: nach Seeliegenschaften, wie Seehäusern, Seegrundstücken und Seevillen sowie Seewohnungen. Allein für den Bereich Seeliegenschaften haben wir rund 150 Klienten vorgemerkt, für Seewohnungen derzeit etwa 500 Kunden.
Zusammenfassung:
Bei der Vermittlung von Luxusimmobilien kommt es auf ein hohes Maß an Diskretion und kompetenter Beratung an. Darüber hinaus ist die Einschätzung eines realistischen Verkehrswertes für Käufer und Verkäufer gleichermaßen entscheidend. Der Schlüssel zum Erfolg liegt jedoch in den erstklassigen Kontakten zur richtigen Käuferschicht.
Auszug aus dem Originaltext:
Worauf kommt es bei der Vermittlung einer Luxusimmobilie an?
Seidl: Die Klienten im Luxusimmobilienbereich legen größten Wert auf absolute Diskretion sowie kompetente und seriöse Beratung. Die Einschätzung eines realistischen Verkehrswertes ist speziell bei Luxusimmobilien und Seeliegenschaften sowohl für die Verkäufer als auch die Käufer ein wesentlicher Punkt, der den Kunden nur durch langjährige Erfahrung und perfekte Marktkenntnis gegeben werden kann. Erstklassige Kontakte zur entsprechenden Käuferschicht sind schließlich der Schlüssel zur erfolgreichen Vermittlung von Luxusimmobilien.
Zusammenfassung:
Villen und Häuser in direkter Seelage finden meist sehr schnell einen Käufer. Vor allem Seeliegenschaften im Kostenbereich von 1,5 bis 5 Millionen Euro finden innerhalb kürzester Zeit einen Eigentümer.
Auszug aus dem Originaltext:
Wie schwierig ist es, einen Käufer für eine Millionen-Villa am Wörthersee zu finden?
Seidl: Es gibt eine große Anzahl von potentiellen Käufern, die nur darauf warten, dass eine Seeliegenschaft zum Verkauf frei wird. Besonders Seevillen/Seehäuser im Bereich von 1,5 bis 5 Millionen Euro finden in kürzester Zeit einen neuen Eigentümer und dies zumeist, ohne dass diese in die „Werbung“ gehen.

Zusammenfassung:
Der prognostizierte Trend im Luxusimmobilienmarkt wird sich weiterhin positiv entwickel. Dies liegt vor allem daran, weil das Angebot an Immobilien in Toplagen äußerst beschränkt ist. Immobilien im ländlichen Bereich werden sich jedoch weiterhin unterdurchschnittlich entwickeln oder sogar stagnieren.
Auszug aus dem Originaltext:
Wohin geht der Trend am Kärntner Immobilienmarkt in den nächsten Jahren?
Seidl: Immobilien in Toplagen werden sich weiterhin sehr positiv entwickeln. Dies vor allem deshalb, weil das Angebot an 1A-Lagen sehr eingeschränkt ist. Dies gilt sowohl für Klagenfurt als auch das Wörthersee-Gebiet. Immobilien im ländlichen Bereich werden sich weiterhin unterdurchschnittlich entwickeln und stagnieren.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Source: Kleine Zeitung (23. März 2011)

Back
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Imprint | Data privacy policy
Additional costs

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at