Einmal Luxus um eine Million Euro, bitteschön!

Lagen. Was sich um diese Summe wo in der Republik kaufen lässt. Und was nicht.

Wenn ich eine Million hätte, würde ich . . .“ Ja, was würde man eigentlich mit einer Million in Sachen Immobilien in Österreich tun?

 

Wenig am See

Am Wörthersee könnte man theoretisch mit einer Million sogar ein kleines Badegrundstück am See bekommen. Aber eben nur theoretisch, “denn das gibt es nicht”, wie Makler Günther Seidl erklärt. Was es dagegen schon um eine Million gibt, sind luxuriöse Eigentumswohnungen mit Seezugang – je nach Glück direkt am Wasser oder zumindest über eine private Brücke erreichbar. “Da sollten sich 70 bis 80 Quadratmeter ausgehen”, sagt der Inhaber von Seidl Immobilien. Wer sich mit einem Seeblick begnügt, kann sogar richtig großzügig logieren: “Dann gehen sich mit dem Budget durchaus 180 Quadratmeter Wohnfläche aus”, erklärt er.

 

Viel in der Stadt

In Klagenfurt lassen sich mit dem Millionenbudget dann endlich auch größere Sprünge machen: “Da bekommt man um diese Summe fast jedes Penthouse”, so Seidl, mit großen Terrassen und Blick über die ganze Stadt. Während am See für den luxuriösen Wohnquadratmeter im Penthouse bis zu 17.000 Euro aufgerufen werden, liegen die Preise dafür in der Landeshauptstadt bei 5000. Auch der Traum vom eigenen Haus lässt sich in Klagenfurt vielerorts damit erfüllen. “Vielleicht nicht am Kreuzbergl in allerbester Lage, weil da der Grund so teuer ist, aber sonst schon”, so der Makler.

 

Hier können Sie den Artikel im Original lesen.

 

Source: Die Presse 23./24. September 2017

Back
Seidl Immobilien, Kärnten
FN 368172 f (Landesgericht Klagenfurt)
Imprint | Data privacy policy
Additional costs

9220 Velden am Wörthersee
Karawankenplatz 3
Kärnten – Österreich – Austria

Tel: +43 4274 2737
Fax: +43 4274 27371
E-Mail: office@seidl-immobilien.at